5 (100%) 1 vote

Wien ist eine sehr schöne Stadt, die oft von vielen Menschen besucht wird. Insbesondere sind dies Touristen, die eine großartige Aussicht und historische Orte zu besuchen suchen. Also wie kommt man nach Wien? Was soll man nach Wien bekommen?

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten zu reisen. Das Flugzeug wird sicherlich das bequemste Transportmittel sein. Wir finden jedoch nicht immer an jedem Flughafen, der nach Wien fliegt, eine Fluggesellschaft. Sehr oft sind dies nur die Hauptflughäfen des Landes. Aus diesem Grund müssen wir, bevor wir das Flugzeug erreichen, einen langen Weg von Zuhause zum Flughafen zurücklegen, was sehr ermüdend sein kann. Auf der anderen Seite kann sich die Reise als sehr angenehm und vor allem schnell erweisen. Der einzige Nachteil dieser Lösung ist, dass wir viel für das Fliegen bezahlen können. Je nachdem, wo wir fliegen, kann es bis zu mehreren hundert Euro kosten.

Wir können auch mit dem Zug nach Wien kommen. Es gibt zwei Optionen für Tageszug oder Nachtzug. In Ländern in der Nähe von Wien können wir diese Tickets ab EUR 29 pro Person für eine Strecke bezahlen. Einen Monat später kaufen wir in aller Ruhe ein Ticket für diesen Preis. Aber Vorsicht, du kannst sie nicht online kaufen. Dies ist oft eine sehr bequeme Art zu reisen, besonders wenn man mit kleinen Kindern reist, die nicht still sitzen können.

Wir können auch mit dem Auto in die österreichische Hauptstadt fahren, aber wir sollten uns daran erinnern, dass wir in Wien ein Parkplatzproblem haben können. Wir können auch nicht vergessen, dass man in vielen Staaten auf den Autobahnen spezielle Vignetten kaufen muss. Straßenvignetten (dh Straßenbenutzungsgebühren) werden in der Tschechischen Republik und in Österreich, in der Slowakei, benötigt, wenn Ihre Route durch diese Länder führt.

Natürlich können Sie versuchen, auch teilweise bezahlte Straßenabschnitte zu vermeiden. Es werden nur einige Fragmente benötigt, nicht das gesamte Straßennetz, sowohl in der Tschechischen Republik als auch in Österreich, aber das ist nicht das Ziel, wenn wir schnell, bequem und sicher zum Ort kommen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.