Rate this post

Österreich ist eines der schönsten Länder Europas. Auf der einen Seite die monumentalen Alpen, auf der anderen das malerische Donautal. Bei den Städten liegt Wien, das von Touristen am häufigsten besucht wird, an der Spitze. Überraschenderweise hat die Stadt eine große Geschichte und ist ein Zentrum österreichischer Kunst und Kultur. Welche Städte sind in Österreich einen Besuch wert?

Wien – die einzigartige Hauptstadt des Landes

Wien ist eine erstaunliche Stadt. Es gibt solche Objekte wie das Habsburger Schloss – Schönbrunn, das mit seiner barocken Pracht beeindruckt. Sie besuchen Wien, wir werden auch St. Stephansdom, das Opernhaus, in dem noch Mozarts Noten zu hören sind, sowie der älteste Vergnügungspark – Prater. Die Stadt lädt uns auch in zahlreiche Museen ein, darunter das Kunsthistorische Museum und das Naturhistorische Museum. An der Wiener Donau können Sie bei einem Kaffee am Ufer in einem der wunderbaren Cafés entspannen.

Innsbruck, also eine Kombination aus Tradition und Moderne

In Tirol auf 574 m Seehöhe gelegen. die Stadt ist berühmt für ihre Sehenswürdigkeiten wie Schloss Ambras, Ottoburg und die Wiltener Basilika. In Innsbruck residierte einst Kaiser Maximilian I., dessen Grab sich in der Hofkirche befindet. Innsbruck ist bekannt für seine attraktiven Veranstaltungen, die jedes Jahr Touristen anziehen – den Sommertanz und die Innsbrucker Festspiele. Die Stadt ist von einem Panorama malerischer Berggipfel umgeben, so dass sie sowohl in der Winter- als auch in der Sommersaison einen Besuch wert ist.

Graz – für Geschichtsliebhaber

panic room wien

Graz ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Steiermark. Es liegt an der Mur, am Fuße der Steirischen Alpen. Sie ist die zweitgrößte Stadt Österreichs. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Römerzeit zurück, und ein Spaziergang durch die Altstadt ist ein wahrer Genuss für Liebhaber von Architektur, Kunst und allgemein verstandener Kultur. Dieser Ort ist voller Leben und bietet Touristen zahlreiche Attraktionen. Wir finden hier das Kunstmuseum, eine künstliche Insel auf der Mur, sowie den Burgberg, der ein Aussichtspunkt ist.

Salzburg oder die Mozartstadt

Die Stadt liegt nahe der Grenze zu Deutschland an der Salzach. Es ist einer der meistbesuchten Orte von Touristen und das Zentrum des Wintersports. Hier wurde Mozart geboren, und die Einwohner erinnern sich noch heute an diesen großen Musiker. Aus diesem Grund finden wir in Salzburg mehrere Museen, die diesem Charakter gewidmet sind, darunter Mozarts Geburtshaus. Wir werden auch auf den Spuren des Komponisten wandeln können. Kultur- und Musikliebhaber wird es auch interessieren, dass in dieser Stadt das Musical The Sounds of Music über die Familie Trapp gedreht wurde. Heute können Touristen in einem Musical originelle Drehorte sehen, die mit ihrer Schönheit entzückt sind.