Rate this post

Wien ist eine sehr schöne Stadt, die jeden Tag von vielen Touristen besucht wird. Insbesondere eine sehr große Menschenmenge ist im Urlaub. Hier sind Bugs von Touristen in Wien, wenn Sie Stadt erkunden möchten.

Wien ist gut vernetzt. Überall und ohne große Schwierigkeiten können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu einem vernünftigen Preis erreichen. Nicht umsonst haben die Einwohner von Wien mehr Jahreskarten als Autos. Deshalb ist es besser, Autos zum Beispiel auf Parkplätzen zu lassen und mit anderen Mitteln in die Stadt zu fahren, als in der Stadt nach Parkplätzen Ausschau zu halten. Wien verengt den Kreis der freien Parkplätze. In vielen Bezirken können nur Autos von Anwohnern stehen. Es ist sehr vernünftig, mit dem Zug oder mit dem Flugzeug in die Hauptstadt zu kommen.

In Österreich gibt es jeden Sonntag ein Handelsverbot, so dass große Einkäufe an diesem Tag ausgeschlossen sind. Sonntags gibt es einige Bäckereien, einige Geschäfte an Bahnhöfen und kleine Lebensmittelgeschäfte in der Nähe von Tankstellen und kleine türkische Geschäfte. Kleidung und Fachgeschäfte sind an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Viele Museen haben sonntags geöffnet, so dass sie montags meistens geschlossen sind. Einige arbeiten die ganze Woche, aber nur im Sommer. Es gibt Orte, an denen Sie spät am Abend besuchen können und Sie müssen sich nicht beeilen. Am Ende gibt es auch kleine Läden, die nur 4 Stunden geöffnet haben, aber es ist interessant und einen Besuch wert. Um also nicht enttäuscht zu sein und kein Geld für das Ticket auszugeben, und dann die Ausstellung nicht in ihrer Gesamtheit zu sehen, lohnt es sich, die Öffnungszeiten der Museen zu überprüfen.

Sie müssen nicht nur die Öffnungszeiten überprüfen. Schon zu Hause können Sie Tickets für die meisten Museen kaufen und dann betreten Sie fast ohne Warteschlange. Gerade in großen Museen wie Schönbrunn ist dies wichtig, da es eine begrenzte Anzahl von Menschen geben kann. Aus diesem Grund müssen Sie manchmal länger in der Warteschlange warten, bevor Sie zugelassen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.